Mythic Gul'dan

3 Kommentare

Da unser bisheriger Plan bei Elisande wunderbar funktioniert hat, kam eine alte Informatiker-Weisheit zum tragen: "Never change a running System". Auch wenn diese Weisheit heute so ziemlich überholt ist - für uns hat sie wunderbar gepasst.

Wir haben also unsere ID weiter verlängert, um uns voll auf Gul'dan konzentrieren zu können. Außerdem hatte es den Nebeneffekt, dass uns unsere leicht zurückgefahrene Raidzeit nicht zu sehr beim Progress schmerzt und wir gleichzeitig schon anfangen konnten Kraft für Tomb of Sargeras zu sammeln.

Gul'dan selbst war wie von den meisten angenommen: ein ordentlicher Brocken, der vor allem viel Einspielzeit benötigt. Ein Kampf der 12 Minuten und länger geht hat einfach unheimlich viel Potential, dass an irgendeiner Stelle kleinere Fehler passieren und im Ergebnis der Raid am Boden liegt.

Aber über die letzten Wochen war ein stetiger Fortschritt zu spüren, die Phasen haben der Reihe nach immer besser funktioniert und wir konnten einige wenige Male die dritte Phase sehen. Gul'dan ist da ja rein technisch gesehn eigentlich schon besiegt - aber nun gut. Also auch die dritte Phase ein paar mal sehn, um auch hier etwas Routine zu entwickeln.

Hier bewegen wir uns zeitlich gesehn schon am letzten Sonntag, denn wir bekamen die Phase 3 ein paar mal zu Gesicht, die Trys wurden besser. Mal waren es 90%, dann 77%, dann 74% und so weiter. Der Boss war definitiv in Killrange und es fehlte einfach dieser eine Versuch, in dem die zweite Time-Bubble sauber gespielt bzw überhaupt erreicht wird.

Unser berühmter Last-Try am Abend gegen 22:45 startete unter allem anderen als guten Umständen. Meara bekam die Ketten während ihr Trinket lief und hatte dabei (wahrscheinlich dadurch???) einen disconnect. Yulivée reagierte mit einem Glaubenssprung und rettete so unserem Feral das Leben und uns den Try. Auch wenn wir Krosus nicht vergessen, das hat wohl einiges wieder gut gemacht :P Meara konnte wieder einloggen und weiter ging es ganz konzentriert: So konzentriert, dass wir gar nicht mitbekamen, wie gut alles lief. Gerade das Ende des Kampfes zog regelrecht an einem vorbei und wir standen auf einmal alle in der zweiten Time-Bubble, hatten kaum Tote zu beklagen und einen Inneren Dämon, der richtig Prügel beziehen sollte.

Wahrscheinlich haben wir bei einem Bossfight noch nie so früh gejubelt und das ganze schon gar nicht bei einem Endboss. Wenn ich an Archimonde mit unserem 0,1% Wipe denke, so war es diesmal das ganze Gegenteil: Der Dämon schmolz regelrecht unter unserem Schaden, ab 15% realisierten die ersten, dass dies der Kill sein wird. Bei 10% gab es erste zögerliche Versuche, ob man schon jubeln und gratulieren kann. Bei 5% war klar: hier kann eigentlich nichts mehr passieren! Nach 172 Trys beim Endboss ist der Content Clear, wir habens geschafft Jungs und Mädels!

Ich bin unheimlich froh mit dieser Truppe raiden zu dürfen. Wir beissen uns durch, wir halten zusammen und bringen zu Ende, was wir angefangen haben. Und an solchen Abenden wie Sonntag sehe ich, dass sich das ganze Herzblut lohnt, was man in die Gilde investiert. Das man die richtigen Spieler für Xceed gefunden hat, die man mittlerweile zu seinen Freunden zählt. Das durch die gegenseitige Unterstützung ein stetiger Erfolg und Verbesserung möglich wird und man vor allem sehr viel Spaß zusammen hat.

Auch möchte ich mich noch einmal bei allen bedanken, dass sie entschieden haben mir das erste Gul'dan Mount zu geben. Denn wenn man durch solch kleine Gesten den Raidabend sehr gerührt beendet, ist es evtl. diese kleine Bestätigung, die man hin und wieder einmal braucht, um zu wissen: Hier machen wir weiter, für diese Truppe lohnt es sich einfach!


Unser abschließendes Ranking im T19 Content: 16, DE: 116, EU: 612 und World: 1002

Image

Kommentare

Ljus
,
Glückwunsch auch von mir und Sandra!

Es ist immer wieder eine Freude die Texte zu lesen! :)


Niva
,
Herzlichen Glückwunsch an den ganzen Raid Kader. Wunderschöner Artikel, man kann die Emotionen beim Lesen regelrecht fühlen. Auch ich bin froh schon so viele Jahre bei dieser großartigen Gilde zu sein und hoffe auf lutige und spannende Bossfights für ToS.


Cisc
,
sehr schön!

gut geschnitten @rene


Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.