x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Dienstag, 21. August 2018 13:31
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mythic Aggramar

Worg0 Kommentare

Lange war es wieder ruhig, aber die hinteren Bosse benötigen bekannter Maßen immer etwas mehr Zeit. Zusätzlich zur gesteigerten Schwierigkeit, mussten wir uns immer weiter an verschiedenen Stellen neu formieren und reorganisieren. Dies hatte zur Folge, dass wir im Aggramarprogress das Setup öfters umstellen mussten und selten mit der gleichen Gruppe progressen konnten. So konnten zwar viele verschiedene Spieler den Boss sehen, es bestand jedoch auch die Schwierigkeit, die Taktik immer wieder Spielern beizubringen, welche den Boss das erste mal im mythischen Schwierigkeitsgrad bekämpften.

Trotzdem haben wir uns nicht unterkriegen lassen und stetig einen Fortschritt verzeichnen können. Den Progresshöhepunkt gab es dann am 11.03. - regelmäßig sahen wir die letzte Phase und hatten einige Wipes um oder unter 10%. Jedem war klar, dass es nicht mehr lange dauern kann. Aber dann mussten wir zwangsweise nach der Pause das Setup erneut umstellen. Wieder war jemand in den Raid gekommen, der Aggramar leider noch nie im Mythic gesehn hat. Mit vollem Vertrauen an die schnelle Auffassungsgabe und der Hoffnung, dass er alles andere als eingerostet ist, ging der Abend dann weiter.

Zum Einspielen blieben dann nur 7 Versuche, denn im 8. musste sich Aggramar endlich ergeben und ließ uns unseren Zähler auf 10/11 ausbauen!

Derzeit befinden wir uns nun schon im Argus Progress und machen jeden Abend Fortschritte. Auch dieser Boss wird sich uns bald geschlagen geben - Zusammenhalt und Vertrauen zahlen sich nunmal aus!


Image

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.

Ich habe mein Passwort vergessen