• Mittwoch, 24. Juli 2019 09:17

Was ist mit Xceed passiert

Worg
4 Kommentare

In letzter Zeit werde ich wieder öfter gefragt, was denn nur mit Xceed passiert ist. Alle die mich kennen, wissen genau wie wichtig mit die Gilde ist und wie viel Herzblut ich nun in fast 14 Jahren nicht nur in WoW, sondern vor allem in diese Gilde und die Leute darin investiert habe.
Aber bei 14 Jahren kann sich jeder vorstellen, dass sich das echte Leben ebenfalls stetig ändert und man schauen muss, wie man das RL mit WoW in Einklang bringt. Die meisten Spieler hören einfach auf oder machen etwas anderes. Als Gildenleiter kann man sich diesen Luxus meist nicht so einfach leisten, dann eine Pause bedeutet oftmals auch das Ende der Gilde und ein späterer Neuaufbau ist immer extrem aufwendig.

Und so ist es am Ende vom Grabmal des Sargeras 2017 passiert, dass meine wichtigste Stützsäule aka Nahar/Cisc aufgehört hat zu spielen. Natürlich war das nicht der einzige Abgang und viele unserer besten Spieler haben eine Auszeit nach dem super Progress im World 400 Bereich gebraucht.
Schon damals stand auch für mich im Raum ebenfalls zu pausieren oder zumindest die WoW-Zeit zu reduzieren, da mein RL mir einfach nicht mehr die Freiheiten von früher gelassen hat. Aber man hängt einfach zu sehr an den Leuten und es erklärte sich der ein oder andere bereit, mir als Offi den Rücken frei zu halten und wichtige organisatorische Aufgaben zu übernehmen. Also machten wir weiter.

Ganz konnten wir nicht an den vorherigen Erfolg anknüpfen und kurz vor dem Kill von Argus sind die Offis unter dem Druck zusammen gebrochen und haben die weisse Flagge gehisst.
Wieder stand im Raum aufzuhören oder weiter zu machen. Und wieder haben die Gründe überwogen trotz großer Löcher im Kader weiter zu machen.
Die Gilde Paradoxx ist geschlossen zu uns gewechselt und so konnten wir wieder einen Kader und am wichtigsten, ein Offi Team aufbauen, welches meine fehlende Zeit ausgleichen sollte. Wir sind realistisch an die ganzen Veränderungen gegangen und haben unsere Erwartungen und Anforderungen entsprechend korrigiert, um uns selbst Zeit zu geben zusammen zu wachsen.
Die Fusion selbst hat super Funktioniert, unser Progress leider nicht wie gewünscht. Einige Offis hatten bald ähnlich wenig Zeit wie ich und so kam nach und nach eins zum anderen.
Im März 19 kam es schließlich zum GAU, als nach einer Woche intensiven Recruitments (um den Progress endlich wieder voran zu treiben) die tragenden Offis ihren Rücktritt und den Fraktionswechsel verkündeten.
Zu diesem Zeitpunkt stand ich kurz vor der angekündigten Eltern(aus)zeit und trotzdem haben wir versucht zu retten, was zu retten geht.
Aber diesmal war ich dann doch an einem Punkt angekommen, an dem es kaum eine Möglichkeit gab mit der vorhandenen Zeit die Probleme zu beseitigen. Auch wenn mir das extrem schwer fiel und mir mein Herz heut noch blutet, hat man es mir noch nie so einfach gemacht eine wohl verdiente Pause auf unbestimmte Zeit anzutreten.

Und genau an diesem Punkt befinden wir uns aktuell noch. Ich genieße meine Zeit in "Freiheit" in vollen Zügen, auch wenn mich Xceed nie ganz los lassen wird. Denn schon jetzt habe ich anfragen, wann die Gilde denn wieder los legt und was als nächstes geplant ist. Viele wollen zurück kommen, wenn Xceed denn wieder durchstarten möchte.

Solche Anfragen machen mir unheimlich Freude, wenn sich ehemalige Gildenmitglieder auch nach Jahren an die schöne Zeit zusammen erinnern und das gern erneut aufleben lassen möchten. Denn mit einer Sache könnt ihr euch sicher sein: Ich werde weder meine Fraktion noch meiner Gilde den Rücken kehren. Xceed löst sich definitiv nicht auf, es handelt sich schlicht um eine Pause.

Natürlich stellt sich nun die Frage, wie lang denn die Pause gehen soll und wie es dann weiter gehen wird. Da wir keine halben Sachen machen, wird es noch ein paar Monate dauern. Aber einen Tipp möchte ich euch schon einmal geben: "Und wieder lässt der dumpfe Klang der Kriegstrommeln die Erde erbeben – World of Warcraft Classic erscheint am 27. August 2019!"

Hierzu gibts aber noch einmal eine Extra News mit wichtigen Details. Bis dahin möchte ich mich für die letzten 14 Jahre bei allen bedanken, die positiv zum Gildenleben beigetragen und mich unterstützt haben. Ich freue mich in Zukunft wieder Azeroth mit euch (un)sicher zu machen!

Euer Worg

Kommentare

Cisc
,
Wie er mir die Schuld gibt!! Ich find ja Dio is der wahre Grund, ich mien, wenn man nackt in ZG rumsitzt...!

Bett mit Sessel!


Ljus
,
Danke für die Zusammenfassung!

Viel hattest du ja schon in unserem Gespräch erwähnt. Ich bin gespannt wie es zu Classic weiter geht! Die Betastresstests haben mich schon mal vom Spiel überzeugt. Falls wir uns in Classic nicht mehr sehen sollten wünsche ich euch einen guten Wiedereinstieg viel Spaß und weiterhin guten Looten.

Danke für die schöne Zeit sowie die epischen Erinnerungen, die uns keiner nehmen kann.

Ich werde bereit sein wenn die Kriegstrommeln erneut die Erde beben lassen!

Vermutlich nur diesmal nicht mit Schild und Schwert

cheers

Toni


Rumeal
,
Hallo Georg,
ich werde mich, genau wie viele andere verlorene Mitstreiter wahrscheinlich immer an die
Zeit die ich hier Aktiv gespielt habe erinnern. Und wenn Classic kommt werde ich bestimmt auch ein
weiteres mal für Brot Wasser und Unfug sorgen. Ich werde niemals vergessen was wir hier erreicht
haben und diese Art von Zusammenhalt den wir innerhalb der Gilde hatten. Xceed Legion 'Never Forget, Never Returns*
Mal sehen wer in Classic alles am Start ist aber Freue mich schon =)


Niva
,
Schön, dass es die Gilde auch weiterhin geben wird. Nach 13 Jahren möchte ich mir kein anderes Irrenhaus mehr suchen.


Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.